Objekte

Meine Objekte bieten Ihnen Kunst-Vielfalt in Form von Skulpturen & Plastiken, aber auch Künstlerbüchern. In der nachfolgenden Galerie zeige ich Ihnen eine Auswahl meiner Arbeiten in einer Voransicht (Maßangaben in Höhe x Breite x Tiefe). Durch Anklicken eines Bildes erhalten Sie die größere Gesamtansicht. Mit den Pfeilen rechts und links davon gelangen Sie zum nächsten bzw. vorherigen Vollbild; in der Bildleiste darunter können Sie ein beliebiges Bild zur Vergrößerung auswählen. Durch Bewegen des Mauszeigers aus dem / in den Sichtbereich können Sie die automatische Diashow starten/anhalten. Weitere und ältere Arbeiten finden Sie in meinem Archiv.


Skulpturen & Plastiken

* * * * * * *


Künstlerbücher



Hermann Hesse nimmt in seinem bekannten Gedicht "Im Nebel" eine Wanderung durch die Natur zum Anlass geistiger Ausflüge. Mein Leporello schafft durch den Mix unterschiedlicher Materialien (verschiedene Papiersorten, selbstgeschöpfte Papierfiguren, Vlies, Folien, Acryl, Leim) Bildräume mit mehreren Ebenen, die zu einem Spaziergang durch Hesses Erfahrungswelt einladen.

Gustav Mahler lässt in seinem sinfonischen Liederzyklus „Das Lied von der Erde“ (1908-1909) Leben und Tod in einem übergeordneten ewigen Kreislauf der Natur aufgehen. Mein Künstlerbuch "Vom Lied der Erde" spannt den Bogen von Sein über Vergehen bis Wiedererstehen durch die Kombination eines Zitats aus der dritten Strophe des ersten Satzes („Das Trinklied vom Jammer der Erde“) und einem vom Ende des sechsten und letzten Satzes („Der Abschied“). Dabei wird die Frage nach der Rolle der Menschen auf und für diese Erde aufgeworfen.

* * * * * * *


Wenn Sie an meiner Arbeit interessiert sind oder einen Kommentar dazu abgeben möchten, können Sie mich gerne kontaktieren.
Ich bin schon gespannt auf Ihre Reaktionen.