Installationen

Meine Installationen zeigen Kunst-Vielfalt für Wand & Raum als auch in der Landart. In der nachfolgenden Galerie zeige ich Ihnen eine Auswahl meiner Arbeiten in einer Voransicht (eventuelle Maßangaben in Höhe x Breite ggf. x Tiefe). Durch Anklicken eines Bildes erhalten Sie die größere Gesamtansicht. Mit den Pfeilen rechts und links davon gelangen Sie zum nächsten bzw. vorherigen Vollbild; in der Bildleiste darunter können Sie ein beliebiges Bild zur Vergrößerung auswählen. Durch Bewegen des Mauszeigers aus dem / in den Sichtbereich können Sie die automatische Diashow starten/anhalten. Weitere und ältere Arbeiten finden Sie in meinem Archiv.


Drinnen (Wand & Raum)

* * * * * * *


Draußen (Landart)



Am Rande eines Steinsymposiums auf dem Bildhauerhof Åsgård, nahe Tangen in Norwegen, schuf ich als vergängliches Landart-Projekt auf einer teilweise überwucherten Müllhalde insgesamt 24 Figuren aus dem dort abgeladenen Schrott. Die folgenden Fotos zeigen einige Mitglieder dieser "Familie Skrap" in der Reihenfolge ihrer Aufstellung vor Ort (im Uhrzeigersinn).

Im Rahmen des Symposiums „Um/Brüche. I‘m on my way“ der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft bespielte ich in einem temporären Gemeinschaftsprojekt mit Sabine Helsper-Müller einen Apfelbaum auf dem Johannishof in Alfter bei Bonn.

* * * * * * *


Wenn Sie an meiner Arbeit interessiert sind oder einen Kommentar dazu abgeben möchten, können Sie mich gerne kontaktieren.
Ich bin schon gespannt auf Ihre Reaktionen.